Audacity – Download, Install, Extras

Als Erstes nochmal: Audacity ist kostenlos! Wie alle Software die hier behandelt wird! Audacity schaut vielleicht nicht so absolut coolio aus, ist aber absolut cool in seiner Klasse und das ist eben die Freeware-Klasse. Für alle kleinen Projekte und zum Zuarbeiten für ein Game, zum Schneiden von Sounds, mit Effekten versehen, Mikrofon Aufnahmen und vieles mehr kommt man mit Audacity gut rum. Und bei alledem ist Audacity noch leicht zu bedienen.

 

Der Download

Downloaden kann man das Programm auf der Audacity Homepage. Angeboten wird gleich zu Anfang oben immer die aktuellste Version.

 

Audacity installieren

Audacity kann man bedenkenlos installieren! Es gibt keine Toolbars oder andere Werbesoftware (Malware) um die man sich Gedanken machen müsste. Nach dem Download einfach installieren. Fertig.

 

Das MP3-Format – Ein Problem das keins ist

Wie schon mal in diesem anderen Tutorial angesprochen, kann es Probleme geben mit dem MP3-Format. Wie erwähnt hat das Fraunhofer-Institut darauf die Lizenzen.

Was hat Audacity damit zu tun? Audacity bietet die Möglichkeit an Musikdateien im MP3-Format zu exportieren. Versucht man das gibt es die Meldung das eine DLL-Datei fehlen würde (lame_enc.dll).

Aber, kein Problem. Den MP3-Codec gibt es auch als lizenzfreie Alternative. Ihr ladet einfach eine weitere kleine Software runter, womit ihr die fehlende lame_enc.dll installieren könnt.

Hier (http://lame.buanzo.org/) könnt hier die Software kostenlos downloaden. Und haltet bitte nach genau dem Bereich Ausschau, den ich auf dem Bild gekennzeichnet habe.

codec

Nur an dieser Stelle seid ihr genau richtig! Downloaden, installieren, und schon klappt es dann auch mit dem MP3-Export aus Audacity heraus.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »