Blender 106 – Modifier, Array Modifier #1

In den nächsten Beiträgen werde ich die Blender-Modifier vorstellen. In diesem ersten Artikel soll es um die vielseitigen Möglichkeiten des Array-Modifier gehen. Treppen, Zäune, Bauten, Möbel und vieles mehr sind mit Arrays einfach erstellt.

Skills: Simple (2 / 5)
Addon: Nein

 

Wie so oft beginne ich mit dem Würfel der Blender Standardszene (siehe Bild unten).

Blender Cube

Standardwürfel

Rechts in der Properties-Palette wechsele ich auf den Reiter mit dem Schraubenschlüssel. In dieser Rubrik befinden sich die Modifier. Mit einem Klick auf den Add Modifier-Button  erhält man dann eine Liste, aus der ich den Array-Modifier auswählen (siehe Bild unten).

Blender Generate Array

Generate – Array

 

Funktionsweise

Die grundsätzliche Arbeitsweise des Array ist es Duplikate eines Objekt anzufertigen. Hier bei kann ein Fixed Count (bestimmte Anzahl) festgelegt werden, eine Fit Lenght (auf einer Strecke verteilt), oder Fit Curve (entlang einer Curve) gewählt werden. Der Relative Offset (Versatz) kann in den Achsen X, Y und Z bestimmt werden. Eine 1 bedeutet dabei eine ganz Länge des Objekt. 0.5 würde demnach eine halbe Länge beschreiben. Unter Object Offset kann eine Objekt, beispielsweise ein Empty gewählt werden. Das Empty kann dann gedreht werden, wobei die Duplikate sich dann um den Dreh-Winkel des Empty drehen (siehe Bild unten).

Array Settings

Array Einstellungen

Die Einstellung im Bild oben würde als Array ausschauen wie im Bild unten. Zwei Kopien, um eine ganze Länge in der X-Achse (siehe Bild unten).

Array Example

Zwei Kopien in X-Achse

Die nächste Einstellung – 2 Kopien und jeweils auf jeder Achse eine 1 als Versatz

Count 2 - Versatz x,y,z = 1

Count 2 – Versatz x,y,z = 1

…würde die folgende Position ergeben (siehe Bild unten).

Array Example 2

Beispiel 2

Im nächsten Beispiel erhöhe ich den Count (Anzahl/Zähler) auf 4, versetze auf der X-Achse um 1 und in der Z-Richtung auf 0,7 (siehe Bild unten).

Array Example 3

Beispiel 3

Was ich daraufhin erhalte ist schon so etwas wie eine Treppe (siehe Bild unten).

Array Example 4

Beispiel 4 – Treppeneffekt

Im Beispiel 4 erhöhe ich den Count noch einmal um 2, auf 6 Kopien. Dieses mal werde ich den Constanten Offset eingeben. Auf allen Achsen ein Wert von 1 wählen (siehe Bild unten).

Constant Offset

Constant Offset

Wie ihr sicher bemerken werdet orientiert sich der Constant Offset an der Objekt Mitte (siehe Bild unten).

Blender Array Constant Offset

Constant Offset Beispiel 5

 

Array – Object Offset

Für das nächste Beispiel verwende ich den Objekt Offset. Wieder nehme ich dazu einen Cube, wechsele in den Edit Mode und verschiebe das Objekt auf der Y-Achse ein Stück nach hinten. Der Grund für den Versatz (im Edit-Mode) ist, dass bei dieser Methode der Origin, der rote Punkt (Drehpunkt) im Zentrum des Arbeitsbereich verbleibt (siehe Bild unten).

Cube

Versetzen im Edit Mode

Würdet ihr den Würfel im Object-Mode versetzen, dann müsstet ihr in jedem Fall daran denken, dass ihr STRG-A anwendet, wodurch der Origin wieder ins Zentrum zurück versetzt wird (siehe Bild unten).

Apply Location

Apply Location

Mit der Tastenkombination Shift-A adde ich mir nun ein Empty, ein leeres Objekt (siehe Bild unten).

Blender add Empty

Empty adden

Das Empty wird sich dann wie gewohnt in der Mitte des Arbeitsbereich ablegen (siehe Bild unten).

Blender Empty

Empty im Zentrum

Nun füge ich der Szene wieder einen Array Modifier hinzu. Ich belasse es bei einem Fixed Count von 3, wähle aber dieses mal einen Object-Offset. Aus der Liste die sich mir durch einen Klick öffnet wähle ich das eben hinzugefügte Empty aus (siehe Bild unten).

Blender Array Object Offset

Object Offset

Markiert und dreht ihr nun das Empty, beispielsweise in der Z-Richtung (Shortcut Tasten R-Z), werden sich die Duplikate des Würfel um das Empty drehen. So könnt ihr beispielsweise bequem Objekte im Kreis anordnen (siehe Bild unten).

Objekte im Kreis, um Empty

Objekte im Kreis, um Empty

In Part 2 zum Array Modifier werde ich beschreiben, wie man Objekte entlang einem Pfad ausrichtet.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »