Blender 130 – Blender 2.8 Blueprints organisieren [Sept. Update]

In Blender 2.8 hat sich der Umgang mit Bildern als Blueprints auf den ersten Blick stark verändert. Es gab zeitweise darum einigermaßen intensive Diskussionen im Netz. Tatsächlich ist das Thema Blueprints allerdings verbessert worden.

Skills: Basics 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)
Addon: Nein
Download: Im Downloadpaket befinden sich in Blender gepackt die Bilder. Download via Mediafire.

Update: Seit der Alpha Version von Blender 2.8 hat sich in wenigen Punkten der Umgang mit Blueprints noch einmal verändert. Diese Änderungen sind hier berücksichtigt und ausgebessert worden.

Let’s go

Erste Ansicht soll die Front-View (Taste 1) in der orthogonalen Ansicht (Taste 5) sein. Mit SHIFT-A wird ein Objekt geaddet. In diesem Fall benötigt man ein Image (siehe Bild unten).

Blender 2.8 add Image
Add Image

Man navigiert wie gewohnt zum Ordner seiner Wahl und sucht sich die vorbereitete Blueprint für die Front aus (siehe Bild unten).

Blender 2.8 load Blueprint
Bild-Ansicht wählen

Über den Button Load Image as Reference wird das Bild in Blender eingefügt. Wie oben erwähnt wurde die Bezeichnung noch einmal geändert. Die Bilder können allerdings auch vom Bilderordner direkt in den Blender-Arbeitsbereich hereingezogen werden (Drag and Drop). Dabei sollte die Ansicht auf Orthogonal eingestellt sein, damit die Bilder ordentlich ausgerichtet sind (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Load Image as Empty
Load Image as Reference (Empty )

Im Outliner erscheint nun das Bild als Objekt, als Image-Objekt und kann günstigerweise der Ansicht entsprechend umbenannt werden. An dem Pfeilsymbol im Outliner lässt sich die Selektion des Empty deaktivieren (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Blueprint in Outliner
Image im Outliner

Derzeit liegt die Blueprint mit voller Deckkraft im Arbeitsbereich und muss auch noch auf Achse gebracht/verschoben werden (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Blueprint Settings
Volle Deckkraft, nicht ausgerichtet

Bisher wurden die Einstellungen einer Blueprint oder eines Hintergrundbildes über die Transform-Palette auf der linken Seite eingestellt. Das hat sich nun geändert. Es gibt sogar noch zusätzliche sinnvolle Optionen. Nebenbei wie im Bild zu sehen, sind die Reiter in der Properties-Palette seit Blender 2.8 nicht mehr horizontal, sondern verlaufen vertikal, von oben nach unten.

Die Einstellungen zu der Blueprints sind bei Blender 2.8 unter dem Reiter Object-Data zu finden. Aktiviert man Use Alpha lässt sich auch die Transparency regulieren. In vielen Fällen ist es vorteilhaft nur Display Orthographic einzuschalten, während die Sichtbarkeit in der perspektivischen Ansicht deaktiviert wird (siehe Bild unten).

Image Settings

Das Ergebnis ist eine leicht transparente Blueprint-Ansicht der Front, die verschwindet sobald auch nur ansatzweise eine Perspektive eintritt (siehe Animation unten).

Blender 2.8 Blueprint News
Blueprint Front

Das gleiche Vorgehen nun bei der Seitenansicht, in der Right Othographic-View (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Right Orthographic
Right Orthographic

Auch hier erscheint die Ansicht wieder, nachdem ein weiteres Image als Reference eingefügt wurde (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Side View Blueprint
Side View

Daher werden die gleichen Einstellungen auch bei der Seitenansicht vorgenommen, wie schon bei der Fronst-Ansicht geschehen (siehe Bild unten).

Image Settings

Perfekt. Die rechte Seite steht nun ebenfalls (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Blueprint Side View
Blueprint rechte Seite

So arbeitet man sich durch alle weiteren Ansichten (Top-View, Back-View) durch, bis alle Blueprints vorhanden sind (siehe Animation unten).

Blender Blueprints all Views
Alle Ansichten bearbeiten

Wie gewohnt lassen sich nun verschiedene Fenster mit Ansichten aufziehen, auf denen die Blueprints verteilt sind. So kann in allen Fenstern gearbeitet und modelliert werden (siehe Bild unten).

Blender 2.8 Blueprint Modeling
Fenster Ansichten zum Modellieren

Die Sache mit den Blueprints ist mit Blender 2.8 also ebenfalls weiter fortgeschritten. Die Möglichkeit die verschiedenen Optionen der Sichtbarkeit in den Ansichten zu aktivieren/deaktivieren, wird in manchen Fällen eine zusätzliche Bereicherung sein. Auch interessant: Die Backside an- und abzuschalten.

Blueprints: the-blueprints.com

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »