Blender 136 – Robot Serie, Info (Part 0)

Bevor die Tutorial-Serie zum Bau, dem Modelling, Rigging und Animation eines Roboters startet, eine kurze Einleitung zur Entstehungsgeschichte dieses Charakters, der ursprünglich niemals dazu gedacht war als Blender 3D-Model auf dem Bildschirm zu erscheinen.

Skills: Read only
Addon: ——–
Download: Download Paket beinhaltet Front- und die Seitenansicht der Blueprints. Download via Mediafire.

 

Beim Stöbern in alten Skizzenbüchern stieß ich kürzlich auf einen Character, den ich vor vielen Jahren einmal als ständige Begleitperson einer Hauptfigur erdacht hatte. Die Geschichten handelten von einem Ganoven, der für seine Taten einen selbstgebauten Roboter einsetzt, der sich allerdings aufgrund seiner künstlichen Intelligenz (KI) stets widersetzt und stattdessen nur Gutes tut.

Robt Comic Series

(Erste) Episode einer Comic-Serie

Der Roboter dürfte fast 20 Jahre alt sein und brütete lange Zeit fast vergessen vor sich hin. Damals hatte ich 3D noch nicht im Blick. Seiner Zeit zeichnete ich einfach gehaltene Comic in Serie, wobei eine Folge immer aus drei Bildern bestand. Eine komplette Geschichte konnte aus mehreren Abschnitten bestehen. Ein Beispiel im Bild oben.

Um so erstaunter war ich dann, dass sich dieser Roboter, aufgrund seiner Einfachheit eigentlich als perfektes Anschauungsobjekt für das Rigging und Animation in Blender eignet. Die Anatomie ist flott aufgebaut, überschaubar und unkompliziert, sodass man sich schnell den eigentlichen Themen, dem Rigging und der Animation widmen kann.

Blender Blueprint Sketches

Blueprint Skizze (2018)

Ich zeichnete daraufhin zwei Ansichten (Front und Seitenansicht) die sich als Blueprint nutzen lassen. Ihr könnt sie oben via Mediafire downloaden. Wie ihr sehen werdet ist die Blueprint hier nicht das Maß aller Dinge. Bei einem Auto beispielsweise hält man sich zu 100 % an die Blueprint (vorausgesetzt man hat gute Vorlagen), hier werde ich im Laufe der Serie aber individuelle Anpassungen vornehmen.

Man müsste für diesen Char nicht einmal zwingend Blueprints nutzen, allerdings gehe ich gern klassisch vor. Außerdem kostet es ja keine Mühe die Ansichten anzufertigen und wenn sie also schon vorliegen, kann man sie auch verwenden.

Im Laufe der Tutorial Serie werde ich auf Blender 2.8 Aktualisierungen hinweisen. Die Serie ist somit für ältere und aktuelle Blender Versionen geeignet.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »