Blender 213 – Motion Blur (EEVEE)

Das Kapitel Motion Blur im Blender EEVEE Renderer könnte man fast als Quicktip bezeichnen. Nach dem derzeitigen Stand der Dinge kann EEVEE von Haus aus nur Camera Motion Blur. Aber es gibt einen Trick.

Skills: Easy 1.3 out of 5 stars (1,3 / 5)
Addon: Nein
Download: Download-Datei mit 3 Blender-Files. Bitte ReadMe beachten. Download via Mediafire.

 

Wie schon erwähnt kann der EEVEE Renderer zum derzeitigen Zeitpunkt nur Camera Motion Blur rendern. Der im letzten Abschnitt grob beschriebe Trick stammt von Dylan Neill und kann in einem englischsprachigen Video auf Youtube nachverfolgt werden. Wir haben eine ähnliche Szene nachgebaut und die Sache hat einwandfrei funktioniert. Danke an Dylan Neill!

In dem sehr kurzen Ausschnitt sieht man den EEVEE Camera Motion Blur Effekt. Nicht der Würfel bewegt sich, sondern es ist die Kamera die von rechts nach links und wieder zurückfahrt (siehe Video unten).

 

EEVVEE Standard Motion Blur

Zum jetzigen Zeitpunkt beherrscht EEVEE also nur ein Camera-Motion Blur. Das bedeutet, dass eine Kamera animiert sein muss (beispielsweise eine Strecke zurücklegen) und die im Bild erscheinenden Objekte werden ein Motion Blur haben. Ob die Objekte stillstehen oder sich selbst ebenfalls bewegen spielt dabei keine Rolle.

Die Settings sind dementsprechend einfach. Ihr baut eine Szene und lasst beispielsweise die Kamera sich von links nach rechts bewegen. In der Mitte befindet sich ein stillstehendes Objekt.

In der Properties Palette unter Render  muss selbstverständlich EEVEE aktiviert.

EEVEE Render Engine

EEVEE Render Engine

Nun setzt ihr den Haken bei Motion Blur. Es gibt nur die Einstellungen Samples für die Genauigkeit der Darstellung und die Shutter-Settings. Ein niedriger Shutter-Wert ergibt eine weniger starke Bewegungsunschärfe, ein hoher Wert eine sehr deutliche Unschärfe. Wobei 1.0 der höchste einzustellende Wert ist (siehe Bild unten).

EEVEE - Überschaubare Settings

Überschaubare Settings

Weitere Einstellungen sind nicht nötig. Die Animation kann jetzt gerendert werden.

 

Trick

Fast immer findet jemand einen mehr oder weniger einfachen, manchmal auch schwierigen Weg Dinge in Blender zu verwirklichen die eigentlich nicht vorgesehen sind. So auch in diesem Fall. Eine Beschreibung, sozusagen vom englischen Video ins Deutsche übertragene Text-Tutorial ist derzeit aus Zeitgründen nicht machbar. Auf Wunsch werden wir aber einen Weg finden.

Es handelt sich hierbei nicht nur um einen Trick, sondern auch die Anwendung selbst ist ein wenig Tricky und (nicht nur) ein Beginner sollte aufmerksam hinschauen. Gerade der Abschnitt wo eine verlinkte Kopie der Szene und in den Cycles-Renderer übergewechselt wird, ist schon eine kleine Leistung (auch die Idee als solche). Wer sich das zutraut kann das Video von Dylan Neill auf Youtube finden und nachbauen.

Die von uns leicht abgeänderte Szene mit einem sich drehenden Cube kann hier gedownloadet werden. Download via Mediafire.

 

Plugin

Als Information sei noch gesagt das ein Plugin in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung ist, das es ermöglicht echtes Objekct-Motion Blur in EEVEE zu rendern. Ein entsprechender Beitrag mit Downloadmöglichkeit ist bei Blenderartists.com zu finden.

Eine weitere Vorstellung und Diskussion zum Plugin ist auch in der blender.community nachzulesen.

Wir haben das Plugin nicht ausprobiert. Wir weisen demnach nur auf die Existenz dieser Möglichkeit hin. Benutzung auf eigene Gefahr!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »