Blender 242 – COA Sample als Blender-Datei öffnen

Dieses Wunsch-Tutorial beschreibt den Import der Sample-Files von COA Tools in Blender 2.8.x (mittlerweile wurde Blender auf 2.8.2 geupdatet). Eine typische Situation die Beginner aufgrund der Fensteranordnung einigermaßen erschreckt. Die Lösung ist relativ einfach.

Skills: Easy
Addon: Coa-Tools für Blender 2.8.x. Download via Github.

 

Andreas Esau hat seinem Download-Paket zu den COA-Tools einen Sample-Ordner mit Beispieldateien beigelegt. Der Import über die JSON-Datei funktioniert hier einwandfrei, da nur die Bilddateien geladen werden. Öffnet man aber die Blender-Datei hat man zum einen eine für ungeübte Blender-User ungewohnte Fensteranordnung und die Dateien werden nicht richtig angezeigt. Gerade weil die Dateien über 2 Aktionen verfügen (fertig voreingestellte Animationen) eignet sich die Datei aber vortrefflich als Anschauungsmaterial.

Letztendlich ist die Lösung des Problems recht einfach. Es kommt nicht selten vor das, wenn man fremde Blender-Dateien öffnet, die vom User bevorzugte Fensteranordnung angezeigt wird. In diesem Sinne ist dieses Thema eine doppelt interessante Aufgabe.

 

Import über das Öffnen der Blender Datei

Wie üblich wird über File – Open die Blender-Datei aus dem COA Samples-Ordner angesteuert und zum Öffnen ausgewählt (siehe Bild unten).

Open Blend File

Blender Datei öffnen

Der Unterschied zum Import der Bilddatei über der JSON-Datei und dem Blender-File besteht darin, das über die JSON-Datei nur die Bilddaten importiert werden. In dem Blender-File befinden sich aber auch das Skelett (Armature) mit den Bones und Informationen zu den Animationen (siehe Bild unten).

Select Blend-File

Blender Datei auswählen

Die sich zeigende Fenster-Anordung ist eine auf Andreas Esaus Bedürfnisse angepasste Konstellation. Außerdem, da die Samples nicht für Blender 2.8.x aktualisiert sind, entspricht die Ansicht älteren Blender-Versionen. Aber zunächst fällt auf, das die Bilddateien scheinbar nicht richtig geladen werden (siehe Bild unten).

Flasche Darstellung in Blender 2.8.x

Darstellung in Blender 2.8.x

Dieses Problem ist schnell gelöst, indem man mit Taste N die rechte Sidebar neben dem Arbeitsbereich öffnet, den COA Reiter klickt und den entsprechenden Button zum Aktualisieren der importierten Dateien betätigt (siehe Bild unten).

Convert to Blender 2.8

Convert to Blender 2.8

Das Ergebnis werden die konvertierten Bilddateien in richtiger Darstellung sein und die Render-Engine kann gewechselt werden (Cycles oder EEVEE) (siehe Bild unten).

Erfolgreich konvertierte Bilder

Erfolgreich konvertierte Bilder

Was bleibt ist die Einstellung der Fenster. Es gibt zwei Gründe weshalb Fensterbereich scheinbar ungewohnt angeordnet sein können.

 

Fenster einstellen

Möglichkeit 1 ist (hier nicht der Fall), das Arbeitsbereiche in der Standardansicht (Default) nach den eigenen Vorstellungen aufgezogen wurden. Dabei ist darauf zu achten, das sich immer nur zusammenhängende Fenster über die Fensterecken miteinander verbinden lassen. Die Eckbereiche haben seit Blender 2.8 keine Kennzeichnung mehr (früher geriffeltes Dreieck), sondern der Mauszeiger ändert sich zu einem Fadenkreuz, als Zeichen für Aufziehen und/oder Verbinden von Fenstern (siehe Bild unten).

Fadenkreuz

Eckbereich mit Fadenkreuz

Es entsteht im Falle einer möglichen Verbindung zweier Fenster ein grauer Pfeil im Arbeitsbereich. Ist eine Verbindung nicht möglich, weil beispielsweise unterschiedlich große Fensterbereiche, wird kein Pfeil angezeigt (siehe Bild unten).

Verbindung möglich

Verbindung möglich

Die Abbildungen unten zeigen die Reihenfolge wie es funktioniert oder auch nicht (siehe Darstellung unten).

Arbeitsbereiche verbinden

Arbeitsbereiche verbinden

Aus den Abbildungen kann man leicht erkennen das immer nur zwei gleich große Blöcke zu einem verbunden werden können, um dann so entstandene „gleiche“ Fenster wiederum zu einem Ganzen zu vereinen (siehe Darstellung oben).

Möglichkeit 2 ist hier der Fall, da Andreas Esau die Einstellung Scripting für die Samples-Datei statt der Defaultansicht wählte (siehe Bild unten).

Scripting Fenster-Konstellation

Scripting Fenster-Konstellation

Stellt ihr das Ganze dann auf Default um, so werden die Fenster untereinander angeordnet, wobei sich im oberen Bereich ein zusätzliches Fenster mit dem DopeSheet (Keyframes) befindet das, falls nötig auf die oben beschriebene Weise, nach oben auf eine Standard-3D View reduzieren lässt (siehe Bild unten).

Default View einstellen

Default View einstellen

Auf diese Weise wurde aus dem COA Tools-Beitrag gleichzeitig eine kurze Beschreibung für Beginner wie mit den Fensteransichten und der Verbindung von Fenstern umgegangen werden kann.

 

Die Actions (Animationen)

Wie gesagt besteht der Unterschied vom Dateiimport über die JSON-Datei darin das sich in der Blender-Datei weitere Informationen über den Import der Bilddateien hinaus befinden. In der Samples Blender-Datei sind die Bones angelegt und 2 Animationen (Actions) liegen bereit.

Die Action Idle zeigt den Character in einer abwartenden Startposition mit Atembewegungen. Die Action Run ist ein Runcycle (Laufbewegung). Beide Animationen wurden über die Bones realisiert (siehe Bild unten).

Idle & Run Animation

Idle & Run Animation

Mehr zu Actions und zur Non-Linear-Animation in einem nächsten Part.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »