Gimp 048 – Auswahl Spezial, Basics

Auf Anfrage nochmal ein Tut zu den Auswahlmöglichkeiten. Hier war noch einiges unklar, was ich hoffentlich mit diesem Artikel aufklären kann. Auswahl aufheben, verschieben, abziehen, hinzuziehen sind die Themen in diesem Teil.

Skills: Easy Basics 1 out of 5 stars (1 / 5)
Plugins: Nein

 

Alles auswählen – Auswahl aufheben

Der Shortcut für das Auswählen der gesamten Bildfläche ist STRG-A. Hat man eine bestehende Auswahl, ob das gesamte Bild oder nur Bildbereiche, kann mit SHIFT-STRG-A oder über Auswahl – Nichts die Auswahl aufgehoben werden.

 

Auswahl Rahmen

Besonders beider Ellipsen-Auswahl fällt auf, dass die eigentliche Auswahl noch über vier kleine Quadrate an den Ecken verfügt. An diesen Feldern kann gezogen und die Form der Auswahl verändert werden.

Setzt man den Mauszeiger in die Mitte des Kreises, lässt sich die Position der gesamten Auswahl verschieben.

Kasten verschieben

Kasten verschieben Auswahl

 

Auswahl löschen

Die Auswahl lösche ich jetzt, indem ich SHIFT-STRG-A drücke.

Auswahlbereiche abziehen

Es ist möglich eine Auswahl von einer bestehenden abzuziehen. Genauso möglich ist eine bestehende Auswahl um eine neue zu erweitern.

Um eine Auswahl von einer anderen abzuziehen, drückt man die STRG-Taste.
Um eine Auswahl durch eine andere zu erweitern, drückt man die SHIFT-Taste.

Auswahl abziehen

Auswahl abziehen mit STRG-Taste

Das Gleiche wende ich bei allen Ecken an. Das Endergebnis sollte aussehen wie im Bild unten.

Vier abgezogene Auswahlen

Vier abgezogene Auswahlkanten

 

Auswahlbereiche hinzufügen

Das funktioniert natürlich auch, um Auswahlbereiche hinzuzufügen. In diesem Fall hält man die SHIFT-Taste gedrückt.

Auswhl dazu

Auswahl dazu mit SHIFT-Taste

 

Einstellungen über Werkzeugpalette

Die gleichen Optionen wie oben beschrieben können auch in den Werkzeugeinstellungen vorgenommen werden. Für jedes Auswahl-Werkzeug werden in der Palette mehr oder weniger individuelle Einstellungsmöglichkeiten angeboten. Auswahl abziehen, hinzufügen und Schnittmenge sind in jedem Fall immer dabei (siehe Animation unten).

Gimp Selection Options

Werkzeug Einstelleungen

Im nächsten Teil geht es darum Auswahlkanten zu füllen. Diese Option nennt sich Auswahl nachzeichnen…

Zu Part 2 – Auswahl nachzeichnen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »