Gimp 057 – Save for Web, Plugin Empfehlung

Bilder werden in Gimp in der Regel über Exportieren als… abgespeichert. Ein Plugin Namens Save for Web gibt zusätzliche Flexibilität und hilft dabei Dateien kleinzuhalten. Die Dateigrößen werden inklusive einer Qualitätsvorschau angezeigt.

Skills: Easy
Plugin: Save for Web (bis Gimp 2.8.22)
Download: Eine Kopie des Plugins liegt als Download bei Mediafire bereit.

 

Update 2018 – Mit der neuen Version Gimp 2.10 haben sich viele Dinge geändert. Viele alte Plugins laufen in dieser Version nicht mehr. Save for Web ist eines davon. Die Gimp-Entwickler haben daher das gute alte Plugin-Verzeichnis kurzerhand gelöscht. Wie dem auch sei, es gibt auf Github das komplette Plugin-Verzeichnis (legal) als Download.

 

Beschreibung

Das Zip-Paket wird entpackt und die EXE-Datei, die sich dann im Ordner befindet, wird in den GIMP Plugin-Ordner kopiert. Anschließend muss GIMP neu gestartet werden und kann anschließend die neue Funktion nutzen.

Save for Web - Einfache Handhabung, plus Einstellungen

Save for Web – Einfache Handhabung

Es können je nach Format, noch zusätzliche Einstellungen vor dem Abspeichern vorgenommen werden. Im Vorschaufenster hat man die Qualität des Bildes immer im Blick und kann so sicher sein, dass man Qualität erhält, die gewünscht ist. Es existieren zwar Diskussionen über die Zweckmäßigkeit dieses Plugins im Netz, wo es doch in GIMP genügend Einstellungsmöglichkeiten zu den Bildformaten hat, aber es ergibt Sinn, wenn man in der Vorschau beim switchen zwischen JPG und PNG bemerken kann wie Verläufe verloren gehen.

Das Plugin funktioniert unter WIN7 64Bit und allen Versionen unter Gimp 2.10 hervorragend. In Gimp ab 2.10 funktioniert das Plugin nicht mehr.

Das könnte dich auch interessieren …