Gimp 097 – Dunkle Bildränder, Vignettierung

Nicht bei allen Bildern wirken dunklere Bildränder passend und machen das Ergebnis lebhafter, nur bei Landschaften passt es fast immer. Unter Verwendung von Verläufen und der Ebenenmodi, kommt man in wenigen Schritten zum Ziel.

Skills: Easy
Plugin: Nein

 

In der Animation unten sieht man einmal das Original ohne und einmal das Bild mit einer Vignette. Das Original ist nicht schlecht, mit einer Vignettierung finde ich persönlich es etwas interessanter. In diesem Fall ist die Vignette eventuell etwas stark, dient aber der deutlicheren Darstellung (siehe Bild unten).

Gimp Vignette

Bild mit Vignette

Gimp Image without Vignette

Bild ohne Vignette

 

Verlauf

Mit Verlauf ist bei einer Vignette nicht unbedingt ein klassischer Verlauf (linearer oder radialer Verlauf) gemeint. Vielmehr wird hier mit dem Gaußschen Weichzeichner gearbeitet.

Im ersten Schritt wird auf einer neuen transparenten Ebene, eine ovale Auswahl aufgezogen. Ihr beginnt  dabei in der linken oberen Ecke und zieht die Auswahl zur rechten unteren Ecke. Je nach Bild kann direkt an den Kanten begonnen werden oder man versetzt die Auswahl leicht nach innen (siehe Bild unten).

Gimp Selection

Auswahl aufziehen

Mit dem Shortcut STRG-I oder über Auswahl – Invertieren wird die Auswahl nun umgekehrt. Diese Auswahl wird mit schwarzer Farbe gefüllt (siehe Bild unten).

Gimp create a Vignette

Auswahl schwarz füllen

Im nächsten Schritt wird auf diese Ebene Filter – Weichzeichner – Gaußscher Weichzeichner angewendet. Der im Beispiel verwendete Wert beträgt 120. Je nach Bildgröße kann der Wert variieren (siehe Bild unten).

Gimp Gaussian Blur

Weichgezeichnete Ebene

 

Ebenenmodus – Weiche Kante

Jetzt stellt ihr den Ebenenmodus dieser Ebene auf Weiche Kanten und fertig ist die Vignettierung (siehe Bild unten).

Gimp Layer Mode

Ebenenmodus: Weiche Kanten

 

Optional

Ist einem der Effekt nicht stark genug, kann man die Vignetten-Ebene duplizieren und mit der Ebenen Deckkraft experimentieren. Eine Vignettierung passt nicht zu allen Bildern. Bei Landschaften und Gebäuden mit viel Himmel wirkt die Vignette fast immer positiv. Bei Porträts sollte man vorsichtiger mit dem Effekt umgehen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »