Gimp 102 – Schwellwert, Tips und Anregngen

Eine unterschätze Bedeutung in der Bildbearbeitung kommt oft der Farbeinstellung Schwellwert zu. Über den Schwellwert lassen sich gute eigenständige Effekte erzielen sowie vorbereitende Schritte einleiten die gerade bei schwarz/weiß Grafiken große unterstützende Wirkung haben.

Skills: Easy
Plugin: Nein
Bildquelle: Female by genertated.photos

 

Schwarz/Weiß Grafik

Die Schwellwert Settings sind überschaubar. Es ist lediglich ein Regler der bedient über die der Kontrast bestimmt werden kann. Die Voransicht findet praktischerweise direkt im Arbeitsbereich statt.

Über den Schwellwert lassen sich von poppigen bis urbanen Motiven alle möglichen Effekte vorbereiten und gestalten. Ausgangspunkt ist im günstigsten Fall immer ein Foto, oder wie in diesem Fall ein von einer AI generiertes Bild (siehe Bild unten)

AI generiertes Bild

AI generiertes Bild

Das linke Bild zeigt das Foto mit dem Schwellwert bearbeitet. Das rechts Bild wurde in Inkscape vektorisiert und ein wenig optimiert und könnte in noch endloser Weise nachbearbeitet werden (siehe Bild unten).

Links Schwellwert, rechts Vektorzeichnung

Links Schwellwert, rechts Vektorzeichnung

Aber auch in Gimp selbst sind über die Filter wie Weichzeichnen und anschließendes filtern mit dem Zeitungsdruck weitere Bearbeitungsmöglichkeiten gegeben (siehe Bild unten).

Zeitungsdruck Filter

Zeitungsdruck Filter

Wer kennt nicht das Che Guevara-Poster in Schwarz-Weiß. Solche Motive lassen sich mit dem Schwellwert komfortabel anfertigen.

 

Grunge

Frei nach dem Motto es gibt keine schlechten Bilder, es gibt nur schlecht eingesetzte Bilder wird hier eine Aufnahme von irgendetwas als Grunge-orientierte Textur verarbeitet (siehe Bild unten).

Bild von Etwas

Bild von Etwas

Über den Schwellwert wurden die Kontraste erhöht und anschließend die Farben über Farben – Invertieren umgekehrt (siehe Bild unten).

Umgekehrter Schweelwert

Umgekehrter Schwellwert

Ohne noch weiter Hand anzulegen wurde dieses Bild als Ebenenmaske für Schrift verwendet. Für aus dem Bauch heraus eine gar nicht mal so üble Grunge-Map. Im Netz kursieren schlechtere und die noch mit Wasserzeichen versehen, weil zum Verkauf angeboten.

Einsatz als Grunge-Map

Einsatz als Grunge-Map

Mit ein wenig mehr Mühe ließe sich daraus eine wirklich gute Map erstellen. Soviel zum Schwellwert den man durchaus schätzen lernt, wenn man die entsprechenden Motive erstellen möchte.

Das könnte dich auch interessieren …