Inkscape 001 – Inkscape wieso, weshalb, warum

Inkscape ist eine kostenlose Software für Vektorgrafiken. Pixelbasierte Grafiken bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln) und jeder Bildpunkt hat einen Farbwert. Eine Vektorgrafik besteht aus Kurven-, und Objekt -Beschreibungen und Informationen für Farben, Muster usw.

Vektorgrafiken sind geometrische Formen und Flächen, mit oder ohne Außenlinien, mit Füllungen, Verläufen und Mustern. Vektorgrafiken können Logos, Comic, technische Zeichnungen usw. sein.

Vektorgrafiken haben die Eigenschaft frei skalierbar zu sein und das ohne Qualitätsverlust. Pixelbasierte Bilder z.B. Fotografische Darstellungen können nur bedingt skalert werden.

Egal ob man eine Vektorgrafik auf 30×30 Pixel verkleinert, oder auf 2 x 2 Meter vergrößern würde, die Kanten bleiben immer scharfkantig. Pixelbasierte Grafiken würden dabei schnell ihre Qualität verlieren. Trotzdem lassen sich mit Vektorgrafiken, durch den geschickten Einsatz von Formen und Farben, überraschend fotorealistische Ergebnisse erzielen, wenn man das möchte.

Die derzeit aktuelle Version ist Version 0.92.2 Der Installer ist nur zwischen 81 bis 93 Mb groß (je nach Betriebssystem). Jedermann/Frau kann kann sich die Software bei inkscape.org kostenlos downloaden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »