Inkscape 034 – Sckoko Schrift, einfach & editierbar

Dieses Tutorial zu einem dekorativen Texteffekt, wurde mit einfachen Mitteln und Inkscape-Werkzeugen erstellt. Der Text bleibt bis zum Schluss editierbar, damit auch im Nachhinein das Motiv immer wieder geändert und angepaßt werden kann.

Skills: Easy 2 out of 5 stars (2 / 5)
Plugin: Nein

Text jederzeit änderbar

Preview

Lets Go!

Als ersten Schritt schreiben wir einen Text, je nach Wahl. Ich nehme „Schoko“ Schriftart: Cooper Black, Schriftgröße: ca. 100, Textfarbe: Schwarz, ohne Kontur.

Dieser Text liegt nun auf einer Ebene, die ich in „Schwarz“ umbenenne. Ein Doppelklick auf den Ebenen-Namen macht den Ebenen-Titel editierbar (siehe Bild unten).

Neue Ebenen erstellen mit Pluszeichen, mit Pfeilen versieben

Neue Ebenen erstellen mit Pluszeichen, mit Pfeilen verschieben

Nun lege ich 3 neue Ebenen an (siehe Bild oben) und benenne sie „BG“ (für Background), dann „Weiß“ und „Schokofarbe.“

Die Ebene „BG“ verschiebe ich ganz nach unten. Über die Ebene „BG“ verschiebe ich die Ebene „Weiß“. Über die Ebene „Schwarz“, also ganz nach oben, lege ich die Ebene „Schoko Farbe“ (siehe Bild unten).

Hinterfrundfarbe mit gutem Kontrast

Position der Ebenen

Jetzt wird der Text markiert und kopiert. Zum Kopieren drücke ich STRG-C (Copy, Kopieren) und füge die Kopie mit STRG-V (Paste, Einfügen) auf die Ebene „Schoko Farbe“.

Die Schrift wird nun wieder kopiert und in die Ebene „Weiß“ eingefügt. Drei Ebenen haben jetzt den gleichen Schriftzug. Diese Schriftzüge werden dem Ebenen-Namen nach eingefärbt (siehe Bild unten).

Schrift nach Ebenennamen einfärben

Schrift nach Ebenen Bezeichnung einfärben

 

Schoko Farbverlauf

Die Schokofarbe ist ein Verlauf. Ich klicke die Zeile der Ebene „Schoko Farbe“ an und bei Füllung wähle ich Linearer Farbverlauf an, damit legt sich ein Verlauf von links nach rechts, auf die Schrift. Diese Verlaufsrichtung muss verändert werden.

Mit dem Pfad bearbeiten Werkzeug klicke ich die Schrift an. Es fallen gleich die Anfasser auf, die die Richtung des Verlaufes anzeigen (siehe Bild unten).

Verlauf von links nach rechts, wird geändert

Verlauf von links nach rechts, wird geändert

Der Verlauf muss von unten dunkel nach oben hell verlaufen. Die Anfasser werden einfach verschoben. Oben sollte es nicht zu transparent werden, sondern genügend Sättigung haben (siehe Bild unten).

Anfasser verschieben. Untenn dunkel, nach oben heller

Anfasser verschieben. Unten dunkel, nach oben heller

Zuletzt muss noch einmal der Anfasser unten angeklickt und aus dem Farbrad ein sattes Braun ausgewählt werden. Etwas dunkler als Vollmilchschokolade wäre.

Schoko Farbverlauf mit Braun

Schoko Farbverlauf mit Braun Ebenen

 

Ebenen überlagern, Deckkraft ändern

Jetzt werden die einzelnen Ebenen (Schoko-Farbe, Schwarz und Weiß) verschoben.

  • Die Ebenen „Weiß“ und „Schoko Farbe“ kann genau übereinander liegen.
  • Ebene „Schwarz“ soll unten etwas überstehen (siehe Bild unten).
  • Die Ebenen selbst sollten in folgende Reihenfolge liegen: Ganz oben „Schoko Farbe“, darunter „Schwarz“, darunter „Weiß“ und ganz unten, zuletzt die Ebene BG (Background).
Ebenen in Position

Ebenen in Position

Auf Ebenen verteilt, abschliessbar

Auf Ebenen verteilt, abschließbar

Hier ist es jetzt wichtig, das jeder andersfarbige Schriftzug auf einer eigenen, eindeutig benannten Ebene liegt, die verschlossen werden kann, weil sie sonst schlecht anklickbar sind!

An den Schlössern der Ebene verriegele ich jetzt die Ebenen „Schoko Farbe“, „Weiß“ und „BG“. Nur Ebene „Schwarz“ bleibt offen und ich markiere das Objekt. Unter Füllung und Kontur vergebe ich, für den schwarzen Schriftzug eine Unschärfe von 1,2% und eine Deckkraft von ca. 60 %

Ebene Schwarz, Unschärfe und Deckkraft

Jetzt verschließe ich auch die Ebene Schwarz, öffne als einziges aber dafür die Ebene Weiß..Ebene Weiß bekommt nun ebenfalls über Füllung und Kontur eine Deckkraft von ca. 50%.

Ebene Weiss, Deckkraft

Ebene Weiß, Deckkraft

Anschließend wird auch Ebene „Weiß“ verriegelt, dafür wird Ebene „Schoko Farbe“, als einzige geöffnet. Ich klicke das Objekt, den Schriftzug an und dupliziere ihn mit STRG-D, oder über das Hauptmenü Bearbeiten – Duplizieren. Beim Duplikat wird nun über Füllung und Kontur die Füllung beseitigt und eine ocker- oder orangefarbene Kontur vergeben, mit einer Strichstärke von 6 Pixel.

Über Abheben und Absenken wird das Duplikat jetzt unter den Schriftzug verschoben. Durch die Konturstärke erscheint es dann so, als seinen es zwei Konturen, wenn ihr das Duplikat richtig abgesenkt habt. Mit der Konturstärke kann man herumspielen, bis es einem gefällt.

Duplizieren, Kontur vergeben, ein Schritt absenken

Duplizieren, Kontur vergeben, ein Schritt absenken

Ähnlich wie im Bild oben sollte nun euer Bild ausschauen. Wer möchte, kann den Effekt noch verändern, indem an nach und nach die Deckkraft und/oder die Unschärfe von Ebene Schwarz nachträglich bearbeitet.

Der Text, ob mit Farbverlauf wie Ebene Schokofarbe, oder der Text nur mit Kontur, die unscharfe Schwarze Ebene und die Weiße Ebene sind immer noch Text und können jederzeit mit dem Textwerkzeug verändert werden!

 

Glanzlichter

Wer möchte, kann jetzt noch Glanzlichter auftragen. Ich sperre dazu alle Ebenen ab und erstelle über der Ebene Schoko-Farbe jetzt eine neue Ebene und benenne sie in Glanzlichter um.

Mit dem Pfadwerkzeug erstelle ich mir eine kleine Sichel (Mondsichel) auf dem Buchstaben „C“.

Glanzlicht mit Pfadwerkzeug

Glanzlicht mit Pfadwerkzeug

Mit einer weißen Füllung und stelle die Unschärfe auf ca. 10 % Wer möchte, kann noch mit der Deckkraft spielen, bis es gut aussieht.

Glanzlicht, mit Unschärfe von ca. 7%

Glanzlicht, mit Unschärfe von ca. 7 %

Dieses Glanzlicht kann jetzt immer wieder kopiert oder dupliziert werden und auf die anderen Buchstaben mit Rundungen verteilt werden.

Und wie im Bild unten zu sehen ist, kann dann euer Bild ausschauen. Da alle Textobjekte wie gesagt voll editierbar bleiben, kann man sich diese kopieren, untereinander stellen und nach Belieben verändern. Dann muss man natürlich nur die Glanzlichter nachbearbeiten und dem neuen Text anpassen.

So kann es ausschauen

So kann es ausschauen

Viel Spaß beim Nachbauen.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »