Inkscape 042 – Skizzen Effekt mit Pfadeffekten

Mit Inkscape gibt es die Möglichkeit, über die Pfadeffekte Objekte skizzenhaft darzustellen. Ein interessantes Gestaltungselement. Der sichere Umgang damit benötigt ein wenig Einarbeitungszeit oder Erfahrung, um die vielen Linien in den Griff zu bekommen.

Skills: Easy 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)
Plugins: Nein

Welche Einstellungen man vornimmt, hängt wie so oft, vom Verwendungszweck ab und da sollte ein wenig experimentiert werden.

Pfadeffekt

Ein einfaches Gebilde aus Pfaden ohne Füllung, nur mit einer Kontur dient als erstes Beispiel. Der Pfadeffekte Skizze kommt besonders zur Geltung, wenn man er auf Konturen angewendet wird. Das Gebilde ist ein einfaches Sägezahnmuster-Muster (siehe Bild unten).

Inkscape Scetch Effect
Pfad zeichnen

Über Pfad – Pfadeffekte… oder dem Shortcut SHIFT-STRG-7 wird die Pfadeffekt-Palette aufgerufen (siehe Bild unten).

Inkscape Scetch Effect
Pluszeichen für Effekt

Noch ist die Liste in dem Fenster leer. Das liegt daran, dass noch kein Effekt ausgewählt wurde. Über das Pluszeichen (siehe Bild oben) kann man einen Effekt hinzufügen, mit dem Minuszeichen einen vorhandenen wieder beseitigen.

Ein Klick auf das Pluszeichen bringt uns eine ganze Auswahl an Effekten. Hier soll Skizze verwendet werden (siehe Bild unten).

Inkscape Scetch Effect
Effekte Auswahl

Der Effekt wird sofort auf das Objekt angewandt. Feineinstellungen können dennoch jederzeit vorgenommen werden (siehe Bild unten).

Inkscape Scetch Effekt
Skizze Feintuning

Praktisches Beispiel

Wir bauen einen Pfeil mit einer Schraffur. Dunklere Bildstellen werden durch mehr Striche dargestellt. Dazu werden mehrere Einzelteile benötigt und mit dem Pfadwerkzeug gezeichnet (siehe Bild unten).

Inkscape Scetch Effect
Schritt 1: Drei Einzelteile
Inkscape Scetch Effect
Schritt 2: Zusammengesetzt.

Die kurze Linie an der Spitze des Pfeils so oft kopiert bis das untere Ende der Form erreicht ist. Dann werden alle Teile markiert Teile und Pfad – Kombinieren angewendet. Nicht vereinigen! (siehe Bild unten).

Inkscape Scatch Effect
Schritt 3: Fertiges Objekt.

Jetzt wird der Pfadeffekt über die Liste aufgerufen und angewendet.

Inkscape Scetch Effect
Das Ergebnis

Die Werte, die sich hier am meisten lohnen zu verändern wären: Kontur, Max. Überlappung, Konstruktionslinie und die Längenvariation.

Auch über die Füllung und Kontur Stärke lassen lässt sich das Erscheinungsbild noch zusätzlich ändern (siehe Bild unten).

Konturstärke verändert und in Pfadeffekten leichte Veränderungen
Kontur Stärke verringert

Mit ein wenig Einarbeitung lassen sich mit diesem Pfadeffekt viele interessante Motive erstellen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »