Inkscape 172 – Ice Cream, Maximum Love


Speiseeis in jeder Geschmacksrichtung und in der Farbe nach Wunsch. Auch hier kommen wieder einmal Pfade und Pfadoptionen zum Einsatz. Es werden Nodes verschoben, ausgerichtet und manche wechseln, um Passgenauigkeit zu gewährleisten die Seiten.

Skills: Intermediate 2.5 out of 5 stars (2,5 / 5)
Plugins: Nein/No

Inkscape Ice Cream

Preview

Herzform

Eine Herzform geht auch ohne Spiegelsymmetrie (Pfadeffekt), mit ein wenig Erfahrung, schnell von der Hand. Ich nutze dazu das Pfadwerkzeug und setzte für die erste Hälfte nur zwei Nodes (siehe Animation unten)

Gimp Heard Ice Cream

Mit Pfaden beginnen

Die beiden inneren Nodes markiere ich mit dem Pfad bearbeiten-Werkzeug und richte sie über den Ausrichten Anordnen-Dialog vertikal aus (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Nodes Ausrichten

Diesen Pfad werde ich mit STRG-D duplizieren und horizontal spiegeln. Danach verschiebe ich die zweite Hälfte mit gedrückter STRG-Taste, damit sich das Objekt nicht nach oben oder unten verschiebt, Liegen beide Objekte korrekt, führe ich beide über Pfad – Kombinieren zusammen (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Duplizieren, Spiegeln, Vereinen

Beide Hälften sind nun kombiniert in einer Bounding Box (Auswahlrahmen). Ziehe ich nun mit dem Pfad bearbeiten-Werkzeug einen kleinen (gedachten) Rahmen um eine Schnittstelle, fällt bei Inkscape unten auf, dass ich zwei Nodes gewählt habe. Damit beide Nodes verschmelzen, werde ich die über das dargestellte Tool vereinen (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Anzahl Nodes – Nodes Vereinen

An beiden Schnittstellen habe ich durch diese Aktion jetzt nur noch jeweils einen Node (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Nodes Vereinen

Einzelteile anfertigen

Die Original Herzform dupliziere ich mir zweimal mit STRG-D, fülle beide Kopien mit einer Farbe aus und verschiebe sie (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Herzform duplizieren

Anschliessend wende ich Pfad – Differenz an. Die original Herzform rücke ich in der Position nach (siehe Animation unten)

 

Gimp Ice Cream Heart

Pfadoption Differenz

Der Abbiss

Anmerkung: Bei der Nachbildung für dieses Tutorial habe ich mich bei der Anzahl der Zähne vertan und nur 3 Abdrücke bearbeitet. Eine ungerade Anzahl Zähne wirkt, finde ich, leicht befremdlich und Ausserirdisch. 😀 Das Verfahren bei vier Zähnen ist ansonsten das Gleiche.

Für die Bissstelle verwende ich schnelle Pfade als Hilfslinien. Erst ein gerade Pfad, den ich biege, dann mit STRG-D dupliziere und verschiebe (siehe Animation unten).

 

Gimp Ice Cream Heart

Pfade als Hilfslinien

Es kommen noch vier gerade Pfade hinzu, für die Aufteilung. Fünf Pfade bei 4 Zähnen 😉 (siehe Bild unten).

Gimp Ice Cream Heart

Mehr Hilfslinien

Ebenfalls mit dem Pfadwerkzeug ziehe ich mir in ein Feld ein Rechteck (siehe Bild unten).

Gimp Ice Cream Heart

Pfade für Biss

Dieses Rechteck dupliziere ich mit STRG-D, woraufhin sich das Duplikat exakt auf das Original legt.

Die obersten beiden Nodes des Duplikat markiere ich und verschiebe sie an die nächste Markierung für den nächsten Zahn. Dadurch bleiben die Zähne Kante an Kante exakt positioniert (siehe Bild unten).

Gimp Ice Cream Heart

Biss duplizieren, obere Nodes verlagern

Im Bild unten ist der Vorgang noch einmal, zum besseren Verständniss als Animation nach zu verfolgen (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Verlagern im Detail

Für den nächsten Zahnabdruck wende ich die gleiche Methode an (siehe Bild unten).

Gimp Ice Cream Heart

Bei allen Zahnspuren wiederholen

Die Kanten werden in Richtung der Zähne gebogen (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Zahn Rundungen gestalten

Alle drei Abdrücke dupliziere ich nun wieder und ziehe die Kopie beiseite. Die original Zähne werden noch benötigt, für die Vanille Eis-Farbverläufe.

Die Kopie benötige ich zum Ausschneiden der Bissstelle. daher werden alle drei (oder vier) Teile gemeinsam markiert und über Pfad – Vereinigen vereinigt (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Zähne duplizieren & Vereinen

Durch das Vereinigen gehen die Abgrenzungen innen verloren. Das ist gewollt!. Ich beseitige auch die Seitenteile, so das nur noch zwei Linien vorliegen. Die beiden Linien werden zum Schluss über Pfad – Zerlegen voneinander getrennt (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Seitenpfade beseitigen

Ich bin doch schon neugierig und lege mir die Farbverläfe (lineare Verläufe) für die Zähne an (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Zähne mit Verlauf füllen (Vanille)

.Einen der beiden einzelnen Pfade die ich oben zum Ausschneiden angefertigt hatte habe ich auf das Seitenteil des Eis angewendet und über Pfad – Division zerschnitten.

Die Herzform vorne ebenfalls. Habe dort alle unnötig entstandenen Nodes gelöscht und andere verschoben um die abgeplatzte Glasur darzustellen (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Glasur Abriss

Mit dem Pfadwerkzeug lege ich mir eine Grobe Form an für meine Vanilleeis Füllung. Sie wird ganz abgesenkt in den Hintergrund, unter die Glasur, unter die Bissspuren (siehe Animation unten).

Gimp Ice Cream Heart

Vanille für die Front

Farben und Verläufe

Wo ich Verläufe angewendet habe, handelt es sich um Lineare Verläufe. Alles andere sind Solide Farben (siehe Liste und Animation unten).

  • Herz (Verlauf linear): Oben cd4e00ff; Mitte c50202ff; Unten 8f1111ff
  • Bissspuren (Verlauf linear): Oben 9a8636ff; Unten ffec9cff
  • Vanille (Solid): efde96ff
  • Seiten (Verlauf linear): Oben 790319ff; Unten cb3b00ff bzw. (links und rechts)
  • Gusskante (Solid): 870202ff
  • Herz Aussenkante (Verlauf linear): Oben e9e9e9ff; Unten e9e9e9ff
Inkscape Ice Cream

Verläufe

Die weiße Aussenkontur war ursprünglich eine Kontur, die ich in Pfade konvertiert habe um die Strichstärke an den Nodes innen, durch versetzen dynamischer zu gestalten (siehe Bild unten).

Der Stiel besteht aus mehreren winzigen Streifchen für die Holzmaserung und zwei gleichen Teilen, die verschoben wurden um Tiefe bzw. eine Materialstärke zu vermitteln (siehe Animation unten).

Inkscape Ice Cream

Holzstäbchen

Alle Teile zusammengesetzt ergeben ein leckeres Speiseeis (siehe Bild unten).

Inkscape Ice Cream

Final

Viel Spaß mit euren Kreationen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »