Inkscape Tools – Polygon Tool

Das Polygon-Tool (Polygon = Vieleck) bietet uns zwei verschiedene Typen an Formen an, Vieleck und Sternform. Beides kann wieder über die Kontrollleiste eingestellt werden. Die Voreinstellungen sind übersichtlich, aber man kann vieles damit erreichen.

 

Aktiviert man das Plygon-Werkzeug, hat man gleich die Wahl zwischen einem Vieleck und einer Sternform. Außerdem kann man die Anzahl der Ecken einstellen.

Hat man eine Wahl getroffen ist man nicht darauf festgelegt, sondern kann mit dem im Bild markierten Schalter, jederzeit zwischen den zwei Formen switchen und die Anzahl der Spitzen verändern (siehe Bild unten).

Vieleck und Sternform

Vieleck und Sternform, mit 5 Ecken

Stern und Vieleck haben teilweise unterschiedliche, zusätzliche Optionen. So kann beim Stern, mit dem Spitzenverhältnis, die Sternform spitzer oder stumpfer eingestellt werden. Es kann an beiden Anfassern gezogen werden, am inneren und am äußeren Anfasser (siehe Bild unten).

poly1_002

Spitzenverhältnis ändern

 

Die Abrundung beim Stern bedeutet, man kann die Spitzen verändern und sich so allerlei Formen gestalten, oder auf folgende Arbeitsschritte vorbereiten (siehe Bild unten).

Abrunden einstellen

Abrunden einstellen

Über den Eintrag Zufallsänderung lassen sich zufällige Vielecke gestalten (siehe Bild unten).

Verformen mit Zufallsänderung

Verformen mit Zufallsänderung

Mit dem Quast, dem breiten Pinsel können alle Änderungen, die man vorgenommen hat mit nur einem einzigen Klick wieder auf die Inkcape-Standardwerte zurückgesetzt werden (siehe Bild unten).

Alle Änderungen zurücksetzen

Alle Änderungen zurücksetzen

Hat man das Vieleck statt eines Sterns, kann man dort ebenfalls Änderungen an der Abrundung vornehmen. Der Standardwert ist Null, 0,360 würde einen Kreis bilden (siehe Bild unten).

Abrunden beim Vieleck

Abrunden beim Vieleck

Ein Wert über 0,360 hinaus würde die inneren Anfasser nach außen kehren und es bilden sich, sich überschneidende Form (siehe Bild unten).

Abrunden über 0,360

Abrunden über 0,360

Das war es auch schon zum Polygon. Es lassen sich damit viele schöne Formen aufbauen, die man auch noch vielseitig nachbearbeiten kann.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »