Inkscape Tools – Zoom Tool

Das Zoom-Tool dient zum Vergrößern und Verkleinern des Arbeitsbereichs. Man kann damit gezielt Bildbereiche ansteuern an denen man gerade arbeitet, oder wieder zurück Zoomen um das Gesamtbild zu betrachten, oder sich andere Details auswählen, auf die man sich konzentrieren möchte.

 

Auch beim Zoom-Tool gibt es verschiedene Möglichkeiten der Anwendung in einer Kontrollleiste, die sich bei aktiviertem Tool zeigen (siehe Bild unten).

Kontrollleiste vom Zoom-Tool

Kontrollleiste vom Zoom-Tool

Bei der ersten Gruppe ganz links kann man mit einem Klick auf das Plus- und das Minuszeichen ein und auszoomen.

Grundsätzlich kann man aber, nebenbei bemerkt, immer mit dem Zoom-Tool auf dem Arbeitsbereich einen Rahmen aufziehen. Dieser Bereich wird dann sofort vergrößert!

Die zweite Gruppe in der Kontrollleiste vergrößert in festem Maßstab. Entweder 1 : 1 = Originalgröße, oder 1 : 2 = halbe Größe, oder 2 : 1 = doppelte Größe.

Dritte Gruppe, rechts daneben die vierte

Dritte Gruppe, rechts daneben die vierte

Die dritte Gruppe bietet vier Möglichkeiten zu zoomen. Ganz links kann man das ausgewählte Objekt auf den ganzen Arbeitsbereich zoomen (wirkt bei mehreren Objekten, wo eins davon ausgewählt ist).

Rechts davon kann man die Zeichnung auf den gesamten Arbeitsbereich anpassen. Es wird dann alles angezeigt was an Objekten gezeichnet wurde.

Das dritte zeigt den gesamten Arbeitsbereich an und das vierte ganz rechts der Gruppe 3 zoomt auf die Breite des Arbeitsbereich (das ist bei Hochformaten interessant).

Die vierte Gruppe ganz rechts in der Kontrollleiste wechselt in den Zoombereich, der vorher eingestellt war und der Schalter rechts daneben auf den nächst größeren Zoomfaktor.

Persönlich bevorzuge ich zum zoomen die Tasten + (Plus) und (Minus) auf der Tastatur. Meiner Meinung nach der schnellste Weg, der am wenigsten den Workflow (Arbeitsfluss) beeinträchtigt. Aber das ist sicher auch Gewohnheitssache.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »