Phaser 002 – Voraussetzungen

Bevor ich auf Einzelheiten zum Phaser-Franework eingehe, beschreibe ich in aller Kürze die Grundvoraussetzungen. Man benötigt grundsätzlich das Framework mit den darin beinhaltenden Dateien, einen virtuellen Webserver. Das alles gibt es kostenlos zum Downloaden.

Ausstattung

Die Ausstattung ist relativ gering und neben den vorgeschlagenen Paketen (ausser beim Phaser Master-Paket) hat man die freie Wahl, was Texteditor/Skipteditor und virtueller Webserver angeht. Man kann selbstverständlich auch zum testen einen wirklichen Webspace nutzen.

1. Das Phaser-Master Paket (hier gehts zum kostenlosen Download)
2. XAMPP (oder einen alternativen virtuellen Server)
3. Einen Texteditor (Vorschläge siehe hier)

1. Das Phaser Master Paket beinhaltet alle Dateien die benötigt werden, sowie eine Dokumentation und einige Vorlagen.

Die Examples (Beispiele) sind nicht im Paket enthalten, liegen aber ebenfalls bei GitHub zum Download bereit und können hier runtergeladen werden.

2. Da man seine Scripte oft nicht direkt auf dem Server seines Webspace testet, sollte man sich einen eigenen, virtuellen Server installieren. Das geht auf der Festplatte und auf dem USB-Stick. XAMPP bringt alles mit was dazu nötig ist: PHP, PhpMyAdmin, MySQL usw.

XAMPP macht nur einmal Arbeit und das minimal, nämlich wenn man es installiert. Später wird es per Mausklick gestartet. Ein Tutorial dazu und wo ihr bei XAMPP eure Scripte ablegt und wie ihr sie zum testen startet findet ihr im Bereich Misc-Tutorials.

3. Zum Scripten braucht man einen Texteditor. Einige Vorschläge welche Software/Freeware man sich dafür beschaffen kann findet ihr hier.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »