Phaser 007 – Bild als Hintergrund

Im letzten Teil wurde einem Spielfeld eine Farbe zugewiesen. Manchmal reicht das schon aus, oft allerdings nicht. Individuelle Hintergrundbilder sind möglich, nicht nur statisch. Bilder zu platzieren ist mit dem Phaser Framework ein Kinderspiel.

User Level: Basics 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)

Beispiel – Spielfeld


In diesem Beispiel wurde dem Spielfeld ein Bild, über die gesamte Fläche zugewiesen. In der function preload() wurde es geladen. In der function create() wird es aufgerufen und angezeigt.

Das Script

 

function perload () { game.load.image („wiese“, assets/images/grass.jpg) }

Das Bild wird aus den Ordnern assets / images ins Spiel geladen und erhält den Bezeichner „wiese“ damit es später angesprochen bzw. aufgerufen werden kann.

function create () { game.add.image (0,0, „wiese“); }

Hier wird das Bild mit dem Bezeichner „wiese“ aufgerufen und ausgegeben (create). Ausserdem wird es an der Position 0 auf der x-Achse und 0 auf der y-Achse positioniert.

Nullpunkt

Der Nullpunkt befindet sich standardmäßig ganz oben links in der Ecke. Oben links in der Ecke wird also das Bild angesetzt bzw. ausgerichtet.

Verändert man den Wert 0, 0 zum Beispiel in 10, 20 wird das Bild um 10 Pixel von links, bzw. 20 Pixel von oben versetzt.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »