Phaser 021 – Animation in der Praxis 1/2 (Loop)

Hier soll sich ein klassisches Item, die berühmte Goldmünze, ununterbrochen im Loop um die eigene Achse drehen. Genutzt wird ein Spritesheet, das über wenige Script-Zeilen gesteuert wird. Eine klassische Game-Animation mit allen Basics.

Level: Easy 2 out of 5 stars (2 / 5)

Taler zum downloadenDie oben abgebildete Bildfolge der Münze (Spritesheet) downloaden und nutzen oder euch nach diesem Tutorial eigene Animationen bauen.

 

Beispiel


Diese einfache Loop-Animation (Endlosschleife) wird hier realisiert.

 

Das Script

function preload ()

Soweit nichts Neues. Der Hintergrund und das Taler-Bild mit den Einzelbildern wird geladen.

Neu darin sind nur die angehangenen Werte bei taler_final.png. Die Werte besagen, jedes Einzelbild ist 40 x 40 Pixel groß und es sind insgesamt 6 Einzelbilder. Diese Daten braucht Phaser.

function create ():

Der Hintergrund wird geaddet, nichts Neues soweit: game.add.sprite (0, 0, ‚bg‘);

Dann wird eine neue Variable angelegt, Variable taler und die Position bestimmt. Sie soll 55 Pixel von der linken Seite und 50 Pixel von oben erscheinen.

Der Variablen taler wird in der nächsten Zeile eine Animation zugewiesen, drehdich soll sie heißen:

In der letzten Zeile wird drehdich gesagt play (abspielen) ist true (wahr) und das ganze in einer Geschwindigkeit von 7 Bildern in der Sekunde. Ersetzt die Sieben einfac durch einen anderen Wert und schaut was geschieht.

Script – Copy & Paste

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »