XAMPP – Apache und MySQL starten nicht

Es kann möglich sein, das Apache und MySQL, wenn sie über die Control-Panel gestartet werden sollen nicht funktioniert und stattdessen eine Fehlermeldung erscheint. Kein Grund zur Panik, die Lösung ist super einfach. Im Prinzip muss nur ein einziger Mausklick ausgeführt werden, um den Fehler zu beheben.

Das Problem tritt dann auf, wenn es Unstimmigkeiten mit Pfaden gibt die XAMPP benötigt um fehlerfrei ausgeführt werden zu können. Ihr geht auf das Verzeichnis wo ihr XAMPP installiert habt und öffnet den XAMPP Ordner. Dort liegt eine Datei, die sich nennt: setup_xampp.bat. Bei einer solchen Datei handelt es sich um eine Batch-Datei, die durch Klicken ausgeführt werden kann.

Command-Fenster

Command-Fenster

Diese Batch-Datei wird also durch einen Doppelklick gestartet. Es sollte sich ein schwarzes Fenster (Command-Fenster) öffnen und dort läuft ein Test. Anschließend hat man die Optionen eine 1 einzugeben (für Konfigurieren) oder Z für Beenden. Man wählt dann die 1 und lässt das Programm durchlaufen. Ihr erhaltet am Ende eine entsprechende Information das XAMPP fertig angepasst wurde.

Erscheint hingegen der Hinweis: Sorry, but … nothing to do! Ist alles in Ordnung. Danach könnt ihr das Fenster schließen und XAMPP bzw. die Services Apache und MySQL sollten fortan fehlerfrei starten.

Das könnte dich auch interessieren …

Translate »