Inkscape 120 – Muster, Fläche mit Muster füllen

Eine Fläche mit einem Muster zu füllen ist eine leicht zu bedienende Technik, wie z.B. eine Fläche mit einer Farbe oder Verlauf zu füllen. Nur können hier einfache bis sehr komplexe Muster verwendet werden.

Skills: Basics 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)
Plugin: Nein

Um eine Fläche mit einem Muster zu füllen bedient man sich der gleichen Palette wo auch die Füllfarbe, Verlauf und Kontur zu finden sind. Man klickt dazu einfach den Button mit dem Rautenmuster an. Doch vorher muss noch das Muster erstellt und festgelegt werden.

Inkscape Pattern Tutorial

Fläche Muster zuweisen mit Tool-Tips

Muster erzeugen und festlegen

Als erstes muss man sich ein Muster erstellen. Ich habe hier im Beispiel vier Quadrate genommen die ich verschieden eingefärbt und neben und untereinander angeordnet habe (siehe Bild unten).

Inkscape Muster Fläche

Vier Quadrate, vier Farben

Danach lege ich mir eine Fläche ein, in der Größe wo das Muster eingefügt werden soll. Nun ziehe ich mir ein Rechteck über die gesamte Fläche auf. Es könnte ebenso gut ein Kreis, Sternform, oder ein Polygon sein.

Das vierfarbige Quadrat, das spätere Muster wird markiert. Dieses Quadrat wird über Objekt – Muster – Objekte in Füllmuster umwandeln als Muster festgelegt (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Objekt in Füllmuster umwandeln

Im Dialog Füllung und Kontur-Dialog wählt man nun den Reiter Füllung, klickt das Rautenmuster an und wählt aus dem PullDown das Pattern (Muster) aus (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Fläche Muster zuweisen

Das Ergebnis wird sein, dass eure Fläche vollkommen mit dem Muster ausgefüllt wird (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Das Ergebnis

Muster nachträglich bearbeiten

An dem Muster können nachträglich noch Veränderungen vorgenommen werden. Es kann verschoben, im Winkel verändert und vergrößert bzw. verkleinert werden. Habt ihr eure Fläche markiert und wechselt zum Konten bearbeiten-Werkzeug erscheinen über dem Muster, wahrscheinlich dort wo das Original liegt drei verschiedenen Symbole (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Knoten bearbeiten-Werkzeug

Über das gekreuzte Quadrat kann die Position des Muster verschoben werden. Mit dem Kreis kann der Winkel eingestellt werden und über das einfache Quadrat unten rechts kann die Größe des Muster verändert werden (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Bearbeitung des Muster

Beispiel 1 – Das mit dem gekreuzten Quardat-Symbol verschobene Muster (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Am Kreuz gezogen – Vergrößert

Beispiel 2 – Der über das Kreissymbol veränderte Winkel (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Am Kreis gezogen – Winkel

Beispiel 3 – Das mit dem Quadrat unten rechts vergrößerte Muster (siehe Bild unten).

Am Quadrat gezogen – Vergrößern/Verkleinern

Der Trick mit dem Container

Manchmal möchte man eine Hintergrundfarbe festlegen und ein Muster auftragen, dass nicht nahtlos aneinanderliegt, sondern Abstände zueinander hat. Hier kann man einen Trick anwenden.

Im Beispiel möchte ich einen Stern als Muster haben, das Zwischenräume aufweist. Dazu ziehe ich mir erst einmal eine Sternform auf (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Stern mit Zwischenräumen

Danach ziehe ich um den Kreis eine Rechteckform, ohne Kontur und ohne Füllung. Beide Objekte markiere ich und gruppiere sie mit dem Shortcut STRG-G (Siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Quadrat, ohne Farbe und Kontur

Tip: Natürlich könnte man dem Container-Quadrat auch eine Farbe zuweisen.

Ich ziehe mir ein weiteres Rechteck auf, dass mit dem Muster gefüllt werden soll (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Quardat für Musterfüllung

Nun wird wieder der Stern markiert und wie gehabt über Objekt – Muster – Objekte in Füllmuster umwandeln als Muster festgelegt. Anschliessend markiere ich wieder mein Rechteck welches mit dem Muster gefüllt werden soll und wähle aus dem Füllen-Dialog das Pattern (Muster) aus (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern Tutorial

Sternfüllung mit Abständen

Auch getracte Grafiken (nachgezeichnete Bitmaps) können als Muster verwendet werden. Die Grenzen setzt wie immer jeder selbst.

 

Straberry Pattern in Inkscape

Nachgezeichnetes Bitmap – Erdbeeren

Viel Spaß mit Flächen und Mustern!

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »