Inkscape 019 – Hilfslinien und Gitter, Basics

Wenn die Objekte richtig zueinander stehen sollen, können Hilfslinien und das Gitter eine große Hilfe sein. Das Design kann durch Hilfslinien als sinnvolles Gestaltungsraster angelegt werden. In diesem Artikel geht es um grundlegende Basics!

Skills: Basics 1 out of 5 stars (1 / 5)
Plugins: Nein

 

Weiterführende Tutorials, über die Basics hinaus, können unter den folgenden Links nachgeschlagen werden.

Inkscape 037 – Schräge Hilfslinien
Inkscape 038 – Coole Tipps & Tricks, mehr Hilfslinien
Inkscape 039 – Farben und Beschriftung für Hilfslinien

 

Hilfslinien

Inkscape Helplines

Hilfslinie

Die Hilfslinien werden einfacher weise mit der Maus aus den Linealen, direkt über und links vom Arbeitsbereich herausgezogen (siehe Bild).

Klickt man eine vorhandene Hilfslinie doppelt an, öffnet sich ein Dialogfenster zu dieser Hilfslinie, indem man feste Werte eingeben kann, die die Hilfslinie als Position übernehmen.

Es besteht auch die Möglichkeit die Hilfslinien schräge zu positionieren. Das kann man einerseits numerisch über das besagte Dialogfenster festlegen oder indem die Hilfslinie mit gedrückter SHIFT-Taste behandelt.

Mit gedrückter SHIFT und STRG-Taste, kann man die Hilfslinie in 15° Schritten drehen.

 

Seitengitter

Das Seitengitter kann über Ansicht – Seitengitter oder mit der Taste # (Raute-Taste) sichtbar gemacht werden. Die Raute-Taste zu nutzen ist für mich ideal, da ich so das Raster schnell Ein- und Ausblenden kann.

Die Grundeinstellungen zum Seitengitter können über Bearbeiten – Einstellungen – Benutzeroberfläche – Gitter erreicht werden.

Auch das Seitengitter kann helfen Objekte auf der Arbeitsfläche anzuordnen. Vor allem da es magnetisch auf Objekte wirken kann, wodurch diese Objekte am Seitengitter einrasten (siehe Bild unten).Magnetische Hilfslinien und Gitter

Wer noch mehr hilfreiches und vertiefendes über Hilfslinien erfahren möchte, beachte bitte die Links, oben im oberen Bereich dieser Seite.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »