Inkscape 234- festliches Emblem mit Text an Pfad

Ein schönes Emblem zu den Festtagen und dazu noch überraschend einfach im Aufbau. Geht man etwas systematisch an die ganze Sache heran, kommt man mit einer beeindruckend geringen Anzahl an Objekten und Arbeitsschritten aus.

Skills: Easy 1.6 out of 5 stars (1,6 / 5)
Plugin: Nein
Download: Fertiges Emblem mit Paket als Vektor SVG-Datei. Download via Medifire.

 

Das gesamte Emblem (Paket nicht mitgerechnet) basiert auf 1 Rechteck, 2 Sternformen 4 Ellipsen/Kreise und je nach Bedarf 4 Textzeilen. Das einzige Objekt, das zweimal verwendet wird, ist das Rechteck. Diese Teile und etwas Mühe reichen aus um dieses schöne Motiv selbst zu gestalten.

Inkscape XMAS Emblem

Final – Example

 

Hilfslinien

Bei diesem Bild ist es hilfreich sich zwei Hilfslinien aus den Linealen am Seitenrand zu ziehen, um ein Zentrum zu haben, wo sich die Elemente daran ausrichten. Das Dokument wird über Datei Dokumenteinstellungen auf ein Maß von 1000 x 1000 Pixel gebracht (Maßeinheiten ebenfalls auf Pixel einstellen). Dementsprechend können die Hilfslinien auf 500 Pixel horizontal und vertikal gebracht werden.

Hilfslinien anlegen

Hilfslinien anlegen

 

Kreisformen aufziehen

Die erste Kreisform wird aufgezogen und über Ausrichten und Verteilen in die Mitte des Dokuments gesetzt. Die Größe bleibt euch überlassen. Man sollte nur im Verlauf darauf achten, dass die Abstände proportional bleiben (siehe Bild unten).

Kreis im Zentrum

Kreis im Zentrum

Dieser Kreis wird mit dem Shortcut STRG-D oder Bearbeiten – Duplizieren kopiert. Das Duplikat befindet sich exakt über dem Original. Über die Anfasser skaliert ihr diese Kreisform leicht nach außen (siehe Bild unten).

Zweiter Kreis (für Text)

Zweiter Kreis (für Text)

Diesen Vorgang wiederholt ihr nun noch 2 Mal, bis sich auf dem Arbeitsbereich 4 Kreise befinden (siehe Bild unten).

Alle Kreisformen

Alle Kreisformen

Die Kreise haben folgenden Zweck: Der innerste Kreis ist das Zentrum. Dort wird später das Paket platziert. Der nächste Kreis ist der Pfad für den oberen Text. Es folgt der Kreis für den unteren Text und am Ende ganz außen der Kreis für der das Emblem mit Außenkontur bilden. Zur besseren Übersicht können der innerste und der äußere Kreis schon mit einer Füllung versehen werden. Der äußere Kreis erhält zudem eine Kontur.

Die Kreise sind jetzt so anzuheben beziehungsweise abzusenken das die Pfadkreise für den Text (keine Füllung, nur Kontur) obenauf noch sichtbar sind (siehe Bild unten).

Kreise anordnen

Kreise anordnen

Schrift

In diesem frühen Stadium kann schon der Text angebracht werden. Für den Text sind vier separate Zeilen vorbereitet. Ob man Happy oder Merry verwendet hängt davon ab ob man die englische oder die amerikanische Schreibweise bevorzugt (oder auf Deutsch schreibt 😉 ). Bezieht man sich nur auf die Weihnachtszeit kann man die Textzeile für oben und unten verwenden (siehe Bild unten).

4 separate Texte

4 separate Texte

Beide Kreise müssen vor dem Einsatz über Pfad – Objekt in Pfad umwandeln in Pfade konvertiert werden!

Der innere Kreispfad ist für den Text oben. Der Text wird sich auf den Pfad setzen. Nun ist der Pfad zu markieren, dann der Text, dann Text – Text an Pfad ausrichten angewendet. Der Text befindet sich nun auf dem Pfad. Klickt ihr den Pfad zweimal und rotiert ihn, wird der Text mitlaufen und kann so ausgerichtet werden (siehe Bild unten).

Innerer Kreis und Text

Innerer Kreis und Text

Der äußere Kreis muss gespiegelt werden damit sich die Pfadrichtung umkehrt. Dazu klickt ihr den Pfad und drückt Taste H um ihn horizontal zu spiegeln.

Der äußere Kreis ist für den Text unten. Es wird der Kreispfad markiert dann die gewünschte Textzeile und wieder Text an Pfad ausrichten ausgeführt. Der Text sollte sich jetzt innerhalb des Kreises befinden. Rotiert ihr den Kreis, bewegt sich auch hier der Text mit (siehe Bild unten).

Äußerer Kreis und Text

Es fällt auf das der Text im inneren sehr gestaucht ausschaut. Da bedarf es etwas Feinarbeit. Mit dem Textcursor setzt ihr euch zwischen zwei Buchstaben, haltet die ALT-Taste gedrückt und verwendet die Pfeiltasten links und rechts um den Buchstabenabstand zu verändern (sogenanntes Kerning).

Sitzt alles gut markiert ihr die Textzeilen und konvertiert über Pfad – Objekt in Pfad umwandeln. Die Führungspfade können gelöscht oder vorsichtshalber für alle Fälle zur Seite verschoben werden (siehe Bild unten).

Konvertierter Text

Konvertierter Text

 

Die Bänder

Für die Bänder unterhalb des Emblem liegt ein Rechteck bereit. Über Pfad – Objekt in Pfad umwandeln wird das Rechteck in Pfade konvertiert. Mit dem Pfad bearbeiten-Werkzeug werden die beiden unteren Nodes markiert und über den Plus-Schalter oberhalb des Arbeitsbereichs ein Node in der Mitte hinzugefügt. Diesen Node könnt ihr nach oben verschieben (siehe Bild unten).

Node hinzufügen

Node hinzufügen

Günstig ist es jetzt den Drehpunkt dieser Form nach oben rechts an die Ecke zu versetzen. Im Rotationsmodus kann der Drehpunkt verschoben werden (siehe Bild unten).

Drehpunkt versetzen

Drehpunkt versetzen

Das Band ist so anzuordnen das es mit der rechten Außenkante an der Hilfslinie und leicht in das Emblem (aber später darunter) hineinragt (siehe Bild unten). Genau an der Hilfslinie deshalb weil wenn ihr nun STRG-D zum duplizieren anwendet wird sich das Objekt genau auf der anderen Seite platzieren (siehe Bild unten).

Rechteck platzieren + Duplizieren

Rechteck platzieren + Duplizieren

Außerdem können die Bänder jetzt nach außen rotiert werden und der Drehpunkt an der Kante erlaubt ein komfortables und genaues Arbeiten (siehe Bild unten).

Objekte ausrichten (rotieren)

Objekte ausrichten (rotieren)

Sternformen

Jetzt noch zwei Sterne und das Emblem ist so gut wie fertig. Für den großen Stern außen werden 32 Ecken festgelegt. Für die Sterne zur Deko im Emblem reichen 5 Ecken aus (siehe Bild unten).

Sternform 32 Ecken

Sternform 32 Ecken

Abschließend könnt ihr allen Objekten eine finale Farbe zuweisen, alles ordentlich ausrichten und anordnen und fertig ist das festliche Emblem. Ahja, das Paket in der Mitte nicht vergessen.

Final XMAS Emblem

Final – Example

Schöne Weihnachtszeit!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »