Gimp 032 – Animated GIF mit Gimp (Video)

In diesem Tutorial zeige ich euch wie man mit Gimp ein animiertes GIF erstellen kann. Animierte GIFs kennt man z. B. von Smilies in Foren usw. man kann aber auch technische Vorgänge wie z.B. Pumpen, sich drehende Zahnräder, Walkcycles und vieles mehr damit darstellen.

Skills: Easy 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)
Plugin: Nein

 

Unten seht ihr einige Beispiele von animierten GIFs, die in verschiedenen Tutorials, hier auf dieser Seite zum Einsatz kommen. Da ist die Münze, die sich dreht, ein grüner Stern der zum Fünfeck wird, ein Quadrat, das die Farbe wechselt, das Schachbrettmuster und unten ein sogenannter Walkcycle.

AnimationFünfeck - SternFarbübergang interpoliertVorlage

 

Walkcycle

Grundsätzlich kann man animierte GIF mit Filmen/Videos vergleichen. Beides sind eine Abfolge von Bildern, genau wie ein Daumenkino.

Die Unterscheidungen zu einem Movie-Clip sind: Ein Film/Video läuft mit einer Bildrate von 30 Bildern die Sekunde (Frames per Second, abgekürzt: Fps). Animierte GIF haben mist deutlich weniger Fps.

Animation aus 8 Bildern

Animiertes GIF – Einzelbilder in Reihe geschaltet

 

Videos haben meistens Ton, animierte GIF können keine Tonspur bekommen. Geht einfach nicht! Animierte GIFs sind animierte Bilder, keine Filme. Sie sind eher mit einem Daumenkino vergleichbar. Statt einer Textbeschreibung dieses Mal ein Videotutorial.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »