Gimp 059 – Rote Augen entfernen, Fotoretusche

Das Entfernen von roten Augen auf einem Foto ist eins der leichtesten Dinge und Standard im Bereich der Bildbearbeitung. Rote Augen entstehen beim Fotografieren, durch Blitzlicht, das in ungünstigem Winkel  auf die Pupillen trifft.

Skills: Easy 1 out of 5 stars (1 / 5)
Plugins: Nein

 

Leider hatte ich selbst kein Bild mit roten Augen, daher habe ich den Rote Augen-Effekt künstlich erstellt. Das Endergebnis wird das Gleiche sein.

Gimp red Eyes

Künstliche rote Augen

Als Erstes wird eine Auswahl rund um die Pupillen gesetzt. Bitte darauf achten, dass die Auswahl nur um Pupille und Iris befindet und nicht in die Augenlider reicht.

Gimp red Eyes

Auswahl treffen

Dann wird über Filter – Verbessern – Rote Augen entfernen das entsprechende Dialogfenster geöffnet.

Dort kann man den Schwellenwert einstellen. Der Schwellenwert bestimmt in welchem Umkreis Pixel mit einberechnet werden (siehe Bild unten).

Gimp red Eyes

Rote Augen entfernen-Filter

Nach dem Bestätigen mit OK hat man auch schon das fertige Ergebnis vorliegen.

Gimp red Eyes

Filter erfolgreich angewendet

Unter Umständen kann man noch die Lichter mit dem Pinsel-Werkzeug verstärken.

Bildquelle: pixabay/schenzai — CC0 – Public Domain

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »