Inkscape 095 – Rundum Verläufe mit Clipping

Bei einer Kugel kein wirkliches Problem, aber bei einer Herzform einen rundum schönen Verlauf zu erhalten, wird schon schwieriger. Schwieriger nur dann, wenn man das sogenannte Clipping nicht kennt. Hier zeige ich wie’s geht.

Skills: Easy 1.9 out of 5 stars (1,9 / 5)
Plugin: Nein

 

In einigen Programmen gibt es den Filter Inner-Glow. In Inkscape nennt sich eine ähnliche Funktion Ausschneidepfad und ist unter Objekte zu finden. Dort würde man ihn kaum suchen, weshalb der Effekt oft und gerne übersehen wird.

Hier beschreibe ich das Grundprinzip. Weitere Verfeinerungen dazu, werden in späteren Tutorials zu finden sein. Für viele Aufgaben reicht völlig aus, den Effekt wie beschrieben anzuwenden.

 

Grundsätzliche Arbeitsweise

Man benötigt 3 gleiche Objekte. Ich dupliziere dazu einen Kreis dreimal.

  • Das unterste Objekt (Kreisfläche) wird Schwarz eingefärbt.
  • Nächste Kreisfläche, die mittlere, erhält die gewünschte Farbe und eine Unschärfe. Die Unschärfe ist frei wählbar. Je unschärfer, desto dunkler die Außenkanten.
  • Zuletzt wird vom mittleren Kreis ein 1:1 Duplikat angefertigt.
Arbeitsschritte in Bildern

Arbeitsschritte in Bildern

Alle drei Kreisflächen liegen übereinander, oder werden übereinander gelegt. Schwarz muss ganz unten sein.

Ausschneidepfad

Liegen alle Objekte genau übereinander und sind markiert, kann der Ausschneidepfad angewendet werden. Objekt – Ausschneidepfad – Setzen erledigt für uns den Rest.

Funktioniert mit Weiß und Schwarz

Funktioniert mit Weiß und Schwarz

Das Ganze kann man mit schwarzem und weißem Untergrund anfertigen. Je nachdem wie man es benötigt.

Beim Kreis kein Problem. Dank Inner Glow auch beim Herz nicht :)

Beim Kreis kein Problem. Dank Inner Glow auch beim Herz nicht 🙂

Fertig 😀

Der Ausschneidepfad erzeugt sozusagen eine Maske. Möchte man eine solche Gruppe wieder auflösen, wählt man unter Ausschneidepfad – Freigeben und alles ist wie vorher.

Bei mir läuft es meist so ab, dass ich die Formen dupliziere und die beschriebenen Schritte vornehme, während die Objekte übereinander liegen. Erst Schwarz anlegen. Duplizieren, einfärben und Unschärfe anwenden. Wieder duplizieren und Ausschneidepfad setzen.

Verfeinerungen sind wie immer auch nachträglich noch möglich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »