Blender 036 – Erstes Model, Abschliessende Worte

Abschließend möchte ich noch einige Worte zum Tutorial sagen. Dieser Beitrag kann auch als Einleitung und vor dem Start gelesen werden, denn es sind allgemeine Worte zum Ablauf und den Arbeitsschritten.

Sicher müht sich der totale Neuling erst einmal ab und es erscheint dem ein oder anderen vielleicht als unendliche Mühe, sich durch den Text zu lesen und die scheinbar endlos viel erscheinenden Schritte und Shortcuts nachzuvollziehen. Letztendlich ist es nur viel für den Einsteiger. Man erlernt die Schritte und Shortcuts schnell, weil sie sich auch zukünftig ständig wiederholen.

Auf Wunsch hatte ich dieses Tutorial als Text-Tutorial erstellt und ich kann die Vorteile für die User sehen. Würde ich von all dem ein Video, nicht mal im Zeitraffer, sondern ich Echtzeit aufnehmen, dann könnte man sehen wie schnell dieser Character, inklusive UV-Map erstellt werden kann.

  1. Objekt modellieren
  2. Kanten für die UV-Map festlegen
  3. UV-Map ausgeben und aufräumen
  4. Textur anfertigen
  5. Finale Render anfertigen

Es lohnt sich also sich die Mühe zu machen dieses Tut durchzuarbeiten von Anfang bis zum Ende. Genauso, in dieser Reihenfolge wird es bei allen späteren Motiven ablaufen.

Was die Textur in GIMP oder Inkscape angeht, hängt die Dauer hier von dem Aufwand und den Details ab. da kann man sich in Details verlieren und so kann es vorkommen das man sich dafür mehr Zeit nehmen wird, als für die Parts in Blender.

Viel Spaß!

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »