Blender 235 – Addon, Import Images as Plane

Es gibt in Blender die Möglichkeiten Add – Image – Reference und Add – Image – Background die nicht immer zielführend sind. Das vorinstallierte Addon Images as Plane erledigt zwei Schritte in einem Streich.

Skills: Easy
Addon: Import Image as Plane (vorinstalliert muss nur aktiviert werden).
Download: Beispielszene aus dem Beitragsbild und PNG-Bild mit Transparenz. Download via Mediafire.

 

Das Addon arbeitet sowohl mit dem EEVEE- und dem Cycles-Renderer. Die kleinen Unterschiede bei den Materialeinstellungen sind im letzten Abschnitt beschrieben. Benötigt wird für diesen Beitrag ein PNG-Bild mit transparenten Bereichen (im Downlad enthalten).

 

Addon aktivieren

Das hier verwendete Addon ist in Blender schon vorinstalliert, aber noch deaktiviert. Über Edit – Preferences und dem Reiter Addons gebt ihr in der Suchmaske einfach ein Wort aus der Bezeichnung des Addons ein und findet dann sofort den entsprechenden Eintrag. Die Checkbox muss aktiviert werden (siehe Bild unten).

Addon finden und aktivieren

Addon finden und aktivieren

Im Prinzip ist das Addon damit einsatzbereit. Das betrifft diese Sitzung. Möchtet ihr das Addon dauerhaft nutzen so könnt ihr Safe Preferences nutzen, um die Einstellung zu speichern. Das Addon bleibt dann auch nach Blender-Neustarts aktiv. Zum Deaktivieren würde man den Vorgang rückwärts vornehmen. Checkbox deaktivieren und wieder speichern (siehe Bild unten).

Save oder nicht save

Save oder nicht save

 

Anwendung & Material

Im Beispiel gehen wir von einem leeren Arbeitsbereich aus. Wie in Blender üblich wird auch ein Image als Plane über den Shortcut SHIFT-A oder über Add – Image – Images as Plane der Szene hinzugefügt (siehe Animation unten).

Add - Image - Images as Plane (SHIFT-A)

Add – Image – Images as Plane (SHIFT-A)

Nachdem ihr zu dem Bild eurer Wahl navigiert seid, wird es im Viewport angezeigt. Es handelt sich hier nicht um ein Empty wie bei Image – Reference und/oder Image – Background, sondern um eine Plane, ein Objekt zu finden im Outliner (siehe Bild unten).

Plane mit Material

Plane mit Material

Hier wurde bei den automatischen Material-Settings gleich der Alphakanal berücksichtigt und entsprechend eingestellt. Öffnet ihr den Shader-Editor könnt ihr die Nodes betrachten. Der Alphakanal wurde gleich mit verbunden  (siehe Bild unten).

Material Nodes

Material Nodes

Gestartet wurde der Vorgang mit dem EEVEE-Renderer. Schaut ihr in der Properties-Panel beim Material in die Settings seht ihr mit Alpha Blend den richtigen Blend-Mode. Der Shadow-Mode auf Opaque ist allerdings nicht der, der hier gewollt ist und muss auf Alpha Hashed eingestellt werden (siehe Bild unten).

Blend- und Shadow Mode

Blend- und Shadow Mode

Opaque wirft einen Schatten der gesamten Plane, Alpha Hashed schattet die Form des Blattes ab (siehe Animation unten).

Schatten: Alpha Hashed und Opaque

Schatten: Alpha Hashed und Opaque

Cycles Schatten

Die Nodeverbindungen funktionieren bei beiden Render-Engines gleich. Nur die Einstellung für den Schatten sind beim Cycles-Render anders. Auch unter den Settings beim Material, aber transparente Schatten werden hier über eine Checkbox gesteuert (siehe Bild unten).

Transparent Shadows (Cycles)

Transparent Shadows (Cycles)

In den meisten Fällen ist das Öffnen des UV-Editors und das Abwickeln des Objektes nicht notwendig. Dennoch können/könnten hier, falls nötig Veränderungen vorgenommen werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »