Gimp 064 – Anschnitt & Beschnittmarken für Druck

Für User die ihre Werke ausdrucken möchten, ein Tutorial über das Hinzufügen von Beschnitt und Anbringen von Schnittmarken. Beschnitt, auch Anschnitt genannt, wird hinzugegeben, um zu vermeiden, dass beim Schneiden der Papierbögen Blitzer entstehen.

Skills: Easy 1.5 out of 5 stars (1,5 / 5)
Plugin: Nein

 

Anschnitt

Blitzer würden dann entstehen, wenn die Schneidemesser, oder Schneidevorrichtung nicht 100 % die Bildränder träfen. Da die Bildränder aber nicht immer zu 100% getroffen werden können, gibt man dem Druck an allen Seiten 3 Millimeter Anschnitt hinzu. Dieses Etwas nennt sich Anschnitt beziehungsweise Beschnitt.

Das Beispiel in der Animation zeigt eine Postkarte genau in seiner Ausgabegröße und einmal mit der Zugabe von Anschnitt.

Ohne und mit Anschnitt

Ohne und mit Anschnitt

Es wird also einfach die Hintergrundfarbe über den Bildrand gedruckt! So ist es gar nicht möglich, dass ein Schneidemesser in den weißen Bildrand gerät und sogenannte Blitzer erzeugt. Eine einfache und wirksame Lösung!

Beispiel: Eine Postkarte im Hochformat ist 105 x 148 mm groß. Für jede Seite 3 mm dazu (oben, unten, links und rechts). Das macht dann insgesamt 6 mm zusätzlich, für Höhe und Breite. Die Postkarte in GIMP oder auch Inkscape, wird also nicht 105 x 148 mm, sondern plus dieser 6 mm. Das Format hat demnach jetzt 111 x 154 mm. Das Endformat geschnitten ist dann natürlich wieder 105 x 148 mm.

Schnittmarken

Um zu kennzeichnen, wo sich der Bereich am Ende befindet, legt man Schnittmarken an. Im Beispielbild ist der Bereich mit Hilfslinien eingrenzt, der später das Postkartenmotiv ergibt (siehe Bild unten).

Fläche mit Hilfslinien

Fläche mit Hilfslinien

Eine Möglichkeit die Schnittkanten zu markieren ist es, kleine Winkel einzuzeichnen. Diese Winkel sind die Schnittmarken. Sie werden als hauchdünne Linien oben links, oben rechts, unten links und unten rechts auf der Arbeitsfläche angelegt (siehe Bild unten).

Winkel zum schneiden

Schnittmarken

Jetzt wird dem Hintergrund (Motiv) rundherum 3 mm Anschnitt hinzugeben (siehe Bild unten).

Plus Anschnitt und Schnittmarken

Anschnitt und Schnittmarken

Wählt man als Format für die Ausgabe und Weitergabe an den Druckshop oder Druckerei das Format PDF, können Beschnittmarken in den Einstellungen zur Ausgabe automatisch hinzugefügt werden. Aber Achtung: Die Beschnittmarken werden hinzugefügt, nicht der Anschnitt. Der Anschnitt ist logischerweise schon bei der Planung/Gestaltung beizugeben.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Translate »